Es ist schon eine Weile her, eine abenteuerliche Zeit, die ich sehr vermisse. Nach über 20 Jahren Leistungssport mit einem jährlichen Grundlagentraining von 15'000 .... 18'000km beendete ich meine aktive Sportlerzeit.

Veranstaltungen

Paris - Bern nonstop.


Strecke: 527... 600 km ca. 4500 Höhenmeter, jährlich wechselnde Streckenführung
Teilnahme: 1998, 1999 und 2000; meine Bestmarke Rang 2.

24 Stundenrennen in Schötz
                                 
Strecke: 10 km Rundkurs, soweit es geht
Teilnahme: 1996, 1997, 1998, 1999 , 2000; meine Bestmarke: 726,3 km

12-Stundenrennen Bönigen
Strecke: Rundkurs auf Flugpiste
Teilnahme: 1995, 1996, 1998; meine Bestmarke: 403 km

Einige weitere Veranstaltungen
Zürich - Strasbourg - Zürich: 480 km Teilnahme: 1993, 1995 und 1997
Viele Teilnahmen am SRB-Alpenbrevet (210 km, 4800 Hm) und Iron Bike (180km)

Team

Trainieren musste ich alleine, meist unterwegs entlang vom Thuner- und Brienzersee.  Fehlte die Trainingsmoral wurde ich durch meinen persönlichen Hilfsmotor unterstützt (...nicht nur beim Radfahren...)...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... und im Renneinsatz durch das weltbeste Team betreut!

Alexandra Stimmungsvolle Bündnerin mit Zürcher- und Berner-Dialekt... spricht auch holländisch. Bester Matrose auf Mark's Schiff. 
Mark fuhr die langen Rennen während 20 Stunden mit dem Begleitfahrzeug hinter mir her,... Physiotherapeut, Aktiver Sportler und Spitzensegler auf allen grossen und kleinen Gewässern.

Unterstützt wurde ich durch Sport Amstutz und durch die heutige Physio REACTIVE beide in Thun.