Konzepte, Vorstudien, Evaluation und Entwicklung

  • Systeme und Komponenten für elektrische Antriebs- und Energiesysteme bis einige Kilowatt. Regelung und Steuerung von brushed und brushless Synchronmotoren bis einige kW, 4-Quadrantenbetrieb, Phasenströme bis einige 100A.
  • Automatisierungstechnik: Bussysteme, MSR von Antrieben und schnellen Übertragungsstrecken.
  • Analog-, Leistungs- und Computermesstechnik.

Anwendungen

  • Entwicklung von Batterie- und Energiemanagement, Ladung und Symmetrierung von Energiespeichern: Blei-Gel, NiCd, NiMh, Lithium-Polymer, Lithium-Ionen-Mangan, Lithium-Nanophosphat und SuperCap's (BoostCap).
  • Autarke Systeme mit verschiedenen Energiespeichern. Bei Bedarf schalten wir diese zu einem Energiehybriden zusammen. Z.B. Akkuzellen mit Brennstoffzelle oder Akkuzellen mit SuperCap.
  • Belastungsregelung von Generatoren in beliebigen Arbeitspunkten, im Bereich maximaler Leistung MPPT oder maximalem Wirkungsgrad MET. 
  • Regelung von Brennstoffzellen.
  • Ergometer: Steuerungen und Antriebstechnik im Bereich der Ergonometrie.

     

Die Entwicklung erfolgt bis zum Funktionsmuster oder Prototypen. Im Anschluss erfolgt die Serienreifmachung mit geeigneten Partnern.