Original

Theaterschiffe (Showboats) fuhren entlang der Flüsse und brachten für kurze Zeit Unterhaltung und Abwechslung in Städte und abgelegenen Dörfer. Ein Showboat waren immer antriebslos und wurden durch sein Steamboat geschoben. Gesteuert wurde dieser Schubverband im Pilothouse auf dem Dach vom Showboat. Dazu wurden die Leinen für die Ruder und die Maschinensteuerung über Rollen in den Maschinenraum vom Steamboat geführt.
 Im Jahre 1917 baute die Familie Bryant das Bryant's Showboat. Bis 1942 betrieb sie das Showboat-Unternehmen entlang vom Ohio-River. Über die Jahre schoben insgesamt 4 Steamboats das Showboat:

1917 bis 1919 E.F.Jackson
1919 bis 1935 Valley Belle
1935 bis 1939 Clairmont
1939 bis 1942 New Lotus

Mit dem Aufkommen vom Film, Kino und durch die zunehmende Mobilität (Auto und Eisenbahn) verschwanden die Showboats. Nach dem Ende von Bryant's Showboat zog die Tochter Betty Bryant als Schauspielerin nach Hollywood, wo sie in zahlreichen Filmen mitwirkte. 1999 starb Betty.
Neben der Familie Bryant lebten einigen Deckhands, Schauspieler und Musiker für jeweils eine Saison an Bord. Neben der Mutter von Buster Keaton gehörten weitere Berühmtheiten der damaligen Schauspielkunst zum Ensemble. Auf dem Dach vom Schubschiff und später auf dem Bryant's Showboat befand sich ein dampfbetriebenes Klavier (Calliope), welches das Eintreffen ankündigte. Das Calliope war bis zu 15 Meilen weit zu hören! Im Showboat war eine 6m breite Bühne und das Auditorium umfasste 500 Plätze. Gespielt wurden Stücke u.a. von Shakespeare aber auch Komödien und unterhaltsame Gesangsstücke.
Die Familie Bryant hatte ihre Schlaf- und Wohnräume vor und hinter dem Theatersaal auf dem Showboat. Die Schauspieler, Musikanten und Deckhands lebten in den Räumen der Valley Belle, wo sich Küche und Speiseraum befanden.

   

 

Modell

Grundrisspläne von Alan Bates im Massstab 1:96, Bücher u.a. von Betty Bryant und Fotografien.

Abmessungen  Länge 131cm, Breite 29.4 cm, Höhe 38 cm 
Masse 12.51 kg
Massstab 1:32 
Maschinen Bugruder
Bauzeit Frühjahr 2008 bis Winter 2016
RC

Original Musik eines Calliope 

Aussenbeleuchtung

Steuerrad und Bugruder

 

 

 

 

 

 

 

 

Zimmermannsarbeit im Massstab 1:32

 

   
Pilothouse  Bugansicht mit Familie Bryant